13.10.10

Black Magic

Irgendwo im großen WWW habe ich ne Karte gesehen mit der Black Magic Technik gesehen. Natürlich musste ich auch diese Technik mal versuchen.


Auf den ersten Blick siehts schwer aus aber ist es auf keinen Fall. Was ihr benötigt ist das Craft Stempelkissen von Stampin Up, Schwarzes Papier, am besten Aquarellstifte, Wassertankpinsel und ein Stempelset.


Zuerst werden die Motive auf das schwarze Papier gestempelt. Das Craft Stempelkissen trocknet langsam daher macht mal ne kurze Pause von ca 10 Min damit die Farbe trocknen kann oder für die schnellen unter euch, mit dem Heißluftfön schnell trocknen.

Wenn die Farbe getrocknet ist, werden die Motive nach Lust und Laune mit den Aquarell Stiften ausgemalt.

Anschließend mit dem Wassertankpinsel nochmal drüber malen, damit die Farbe schön gleichmäßig aussieht.

Zum Schluss kann die Karte nach Belieben noch weiter dekoriert werden.

So:
oder so:
Ich hoffe das euch mein erstes Tut gefallen hat und bin gespannt wie euch diese Technik gefällt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen